Logo Martineum
Aktuelle Rubrik

Sie haben Über uns gewählt.
Folgende Unterpunkte stehen zur Auswahl:

›› Das Martineum
›› Chronik
›› Leitbild
›› Seelsorge
›› Qualitätsmanagement
›› Prüfergebnisse
›› Ehrenamt
›› Förderverein
›› Auszeichnungen
›› Suchtbeauftragter

Termine

08.07.2017 Sommerfest

Mehr Infos »


Durchsuchen

PHYSIO Compact Praxis

Zur Homepage

Ev. Fachseminar für Altenpflege

Zur Homepage

Optimierte Webseite

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS valide

Chronik

"Denn einen anderen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus",
1.Korinther 3,11

„Pflege" hat in den Einrichtungen an der Augenerstraße in Essen-Steele eine lange Tradition, wenngleich in wechselndem Gewand.

Ausgangspunkt für die Entwicklung des Unternehmens war sicher kein fest umrissener Plan, wohl aber stets die Intention, in praktischer Ausübung christlicher Nächstenliebe Hilfen für alte, kranke oder behinderte Menschen bereitzustellen.

Das alte Lutherkrankenhaus

In diesem Zusammenhang sind zu nennen

Pfarrer Klaus Gillert, Superintendent i.R.,
Gründungsmitglied der gGmbH,
Vorsitzender des Aufsichtsrates von 1979 bis 2001

Karl-Heinz Balke, Kgm.-Oberamtsrat i.R.,
Gründungsmitglied der gGmbH,
Geschäftsführer von 1979 bis 2001

Dipl. Ing. Friedrich Mebes,
Architekt sämtlicher Häuser des Martineums, heute in Berlin lebend

Das MARTINEUM