Logo Martineum
Aktuelle Rubrik

Sie haben Stellen gewählt.
Folgende Unterpunkte stehen zur Auswahl:

›› Stellenangebote
›› Ausbildung
›› Fort- und Weiterbildung
›› Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Termine

08.07.2017 Sommerfest

Mehr Infos »


Durchsuchen

PHYSIO Compact Praxis

Zur Homepage

Ev. Fachseminar für Altenpflege

Zur Homepage

Optimierte Webseite

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS valide

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Im MARTINEUM besteht die Möglichkeit den "BFD" im Bereich der Pflege/Betreuung sowie in der Küche durchzuführen.

Für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) liegt eine Altersbegrenzung nach oben nicht vor.

Soziale Absicherung

Alle, die ein FSJ absolvieren, sind gesetzlich sozialversichert. Die Beiträge für die Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen-, Renten- und Unfallversicherung leisten die Träger und/oder die Einsatzstelle. Die Zeit des FSJ wird daher auch bei der Altersvorsorge angerechnet. Außerdem sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am FSJ rechtlich ähnlich gestellt wie Auszubildende. Daher besteht Anspruch auf Kindergeld und alle daran geknüpften staatlichen und tariflichen Folgeleistungen.

Während Ihres Einsatzes erhalten die Freiwilligen ein Taschengeld.

Im Anschluss werden die "FSJ-ler" oder "BFD-ler" (je nach Qualifikation) bevorzugt im Bewerbungsverfahren für die Ausbildung zur Altenpflegefachkraft bzw. zum Koch berücksichtigt.

Die zuständigen Ansprechpartner für das FSJ sind:

Pflege: A. Kolditz (stellv. PDL) - Augenerstr. 38 - 45276 Essen

Tel. 5023 - 418 - kolditz@martineum-essen.de


Küche:
M. Reinirkens (Küchenleitung) - Augenerstr. 36 - 45276 Essen

Tel. 5023 - 220 - kueche@martineum-essen.de