Logo Martineum
Aktuelle Rubrik

Sie haben Galerie gewählt.
Folgende Unterpunkte stehen zur Auswahl:

›› Weihnachtsbasar 2016
›› Kinderbackstube 2016
›› Herbstfest 2016
›› Welt-Alzheimertag 21.9.2016
›› Sommerfest 2016
›› Gala Abend 2016
›› Sommerfest 2015
›› Karneval 2015
›› MARTINEUM Sommerfest 2014
›› Tag der offenen Tür WB für gehörlose Senioren 17. Mai 2014
›› Martineum Steele feierte den Frühling 2014

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.


Durchsuchen

PHYSIO Compact Praxis

Zur Homepage

Ev. Fachseminar für Altenpflege

Zur Homepage

Optimierte Webseite

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS valide

Sommerfest 2016

"Das Martineum steht Kopf"


Wenn das Martineum ruft kommen sie alle!
Na ja, manche waren sich nicht sicher, ob sie einen Besuch wagen sollen.
Seit Tagen gab es immer wieder Schauer und Gewitter.
Das Martineum, wäre nicht das Martineum, wenn nicht doch alles geklappt hätte!
Von zwei kurzen Schauern ließen wir uns die gute Laune nicht verderben.
Hand in Hand haben verschiedene Berufsgruppen in unserem Hause alles geplant und vorbereitet.
Das Programm konnte sich sehen lassen: ein ökumenischer Gottesdienst führte Bewohner und Gäste zuerst im Saal PBH zusammen. Mit dem Schlusssegen starteten die Aktionen im und ums Haus herum. Das Duo Kaisler/Tonscheidt machte den Anfang, gefolgt vom hauseigenen Panikorchester.
Mancher Angehöriger war verwundert, was noch alles in Mutter/Vater steckt.
Das Knappenquartett blies uns anschließend in Paradeuniform den Marsch, zuerst im Garten, dann vor der neuen Cafeteria. Es folgten die Sängervereinigung Frohnhausen und das Akkordeon-Orchester Niederwenigern, die schon sehr mit dem Wetter zu kämpfen hatten (es donnerte).
Tapfer vollendeten sie ihr Programm.
Der krönende Abschluss war dem Revier-Glocken-Chor vorbehalten. Wunderbare Klänge erfüllten den Saal und führte die Zuhörer auf die Traumebene.
Erwähnenswert sind auch die vielen Stände: die Küche zeigte sich mit Grill-und Salatstand und Kuchenbuffet Von der besten Seite. Die Kollegen der Tagespflege luden zur offenen Tür und zum Waffel backen ein.
Erstmals gab es seit Jahren wieder eine Tombola. Allen Spendern an dieser Stelle unseren herzlichen Dank.
Die Lose gingen weg wie warme Semmeln, schließlich wollte jeder den gespendeten Fernseher der Firma Herber gewinnen.
Im Saal PBH gab es einen Basar zum stöbern, der Förderverein informiert an seinem Stand und Trekkerfahrt, Kinderschminken Und Wellness waren ebenfalls im Angebot. Herr Gerwarth machte mit seiner Gitarre abwechselnd in beiden Sälen Musik.
Die Bewohner unseres Hauses waren sich einig, dass es ein schönes Fest gewesen ist.
Zum Schluss noch eine Bitte:
Das nächste Sommerfest ist am 8. Juli 2017. Starten Sie jetzt schon mit Ihren Bitten an Petrus.
Einmal muss es doch mit der Sonne klappen.


Andrea Reimann
Kultur-und Öffentlichkeitsbeauftragte
des Martineums.